«« zurück


Heiter-nachdenklicher Monolog von Ingrid Lausund unter Regie von Daniel Bonilla-Torres
Plakat

»» Inhalt:

Was assoziieren wir mit dem Gedanken an unserem Badezimmer?
Wellness, Relax, Entspannung ... Aber was ist, wenn in diese Oase des Wohlbefindens störende Gedanken eindringen? Die private Sphäre, die Insel des Glücks wird zum Schauplatz existentieller Konflikte und es kann passieren, dass unsere Welt plötzlich in Frage gestellt wird. Wie die Protagonistin dieses heiteren, nachdenklichen Stücks von Ingrid Lausund reagiert, erfahren die Zuschauer. Im Anschluss an die 1. Vorstellung wird eine Podiumsdiskussion über Flüchtlingsproblematik in Europa stattfinden, an der Vertreter der Landeszentrale für Politische Bildung und der Caritas-Stuttgart sowie Betroffene teilnehmen. Alle Zuschauer sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.


Termine & Kartenbestellung

»» Produktion:

Regie: Daniel Bonilla-Torres

Es spielt: Mariangela Toso


«« zurück           ↑ top