«« zurück Mariangela Toso
Schauspielerin & stellvertr. Vereinsvorsitzende
Mariangela Toso Geboren: zweifellos

Größe: durchschnittlich

Haare: wechselnd

Augen: je nach Scheinwerfer braun bis grün


Rollen bei Komitee Komplett:

  • 2012: ZUHAUSE (all inclusive)

  • 2012: TOP DOGS



  • Theatererfahrung in anderen Gruppen:

  • 2011: „Metropolis“ (V. Lösch, Württ. Staatstheater Stuttgart)


  • 2003 - 2010: Komparsentätigkeit Komparse- und Statistenrollen in TV-Filme und Werbespots


  • 2010: „Titus Andronicus“ (V. Lösch, Württ. Staatstheater Stuttgart)


  • 2010: „Misch-Verständnis“ (Kulturwerk Stuttgart)


  • 2010: „Die Spreewaldgurkenzeit“ (Kommunales Kontakttheater Stuttgart)


  • 2008: „Manderlay“ (V. Lösch, Württ. Staatstheater Stuttgart)


  • 2007: „Flaschenpost“ im Rahmen des Festivals des Migrantentheaters vom Forum der Kulturen Stuttgart


  • 2006: Theaterprojekt „Grenzenlos“ im Rahmen des Festivals „Musik der Jahrhunderte


  • 2005: Il Cavaliere e la Dama


  • Seit 2004: Solodarstellerin mit den Produktionen in italienischer Sprache
    „Di donna in donna“ (3 Monologe von Franca Rame)
    „Due misteri“ (Zwei Einakter von Dario Fo und Dino Buzzati)


  • 2004: piAtti Unici (A. Campanile)


  • 2003: La Donna di Garbo (C. Goldoni)


  • 2003 - 2007: Mitglied des italienischen Theaterensembles Teatralia


  • 1999 - 2003: Clownerie-Duo Mir&Mar


  • 1989 - 1999: 9 Produktionen des MCT. Tätigkeit als Solopantomimin mit vielen Eigenproduktionen